GoPro KARMA Multicopter

GoPro KARMA - Mehr als eine Drohne

Der lang ersehnte Verkaufsstart der KARMA Drohne steht kurz vor der Tür – ab Ende März treffen die ersten Exemplare ein. Die Verfügbarkeit ist zum Start limitiert, für Nachschub ist aber gesorgt.

«KARMA ist die ultimative Lösung für weiche Aufnahmen aus der Luft, aus der Hand oder montiert an GoPro Halterungen», sagt GoPro Gründer und CEO Nick Woodman. «Der Markt für Consumer Drohnen wächst und KARMA liefert das vielseitigste System zu einem erschwinglichen Preis.»


Zu dem KARMA Produkten
GoPro-Karma-02.jpg

KARMA – HOLLYWOOD IM RUCKSACK
KARMA besticht durch eine unkomplizierte Handhabung; innerhalb kürzester Zeit ist das System einsatzbereit.

Fantastisch flüssige Bilder aus der Luft, von Hand oder von der Lieblingsausrüstung aus.

Die Kombination aus Quadrocopter und Grip deckt eine Vielzahl an Anwendungen ab und ermöglicht in vielen Situationen flüssige und stabile Videos aufzunehmen. Karma ist gleich bei der ersten Nutzung unkompliziert in der Handhabung. Das gesamte System ist kompakt und faltbar. Es passt zudem in den im Lieferumfang enthaltenen Rucksack.

  • Die kompakte und faltbare Drohne sowie die Fernbedienung und der KARMA Grip werden in einem Rucksack geliefert, der angenehm zu tragen ist.

  • Die Fernbedienung ähnelt Controllern von Spielkonsolen und ist mit einem Touch-Display ausgestattet. Somit können Nutzer schnell und leicht losfliegen, ohne extra ein Smartphone oder Tablet für Videoaufnahmen anschliessen zu müssen.
    Es ist also kein Smartphone oder Tablet notwendig, um zu sehen, was der Multicopter filmt.

  • Der 3-Achsen Kamerastabilisator kann aus der Drohne genommen und am mitgeliefertem KARMA Grip angeschlossen werden. So entstehen auch auf dem Boden fliessende, professionelle Aufnahmen.

  • KARMA Nutzer haben die Auswahl aus einer Reihe von voreingestellten Flugmodi (Dronie, Orbit, Reveal, Cable Cam), die auch Anfängern Hollywood-ähnliche Aufnahmen ermöglichen. Weitere KARMA Funktionen werden künftig via Software Update freigeschaltet.
karma.png

Ultrakompakt

Karma ist immer dabei. Sie lässt sich zusammenklappen und ist in ihrem leichten, bequemen Rucksack-Case bei jeder Aktivität dabei.

Leicht zu fliegen

Noch nie eine Drohne geflogen? Flugneulinge fliegen zuversichtlich, während bewährte Piloten sich über Karmas Performance freuen können

Freunde können mitfliegen

Mit der GoPro Passenger™ App fliegen Freunde mit – passiv durch Zusehen und aktiv durch Steuern der GoPro während des Fluges.

karme_acc.jpg

Lieferumfang

  • KARMA Multicopter
  • Fernsteuerung mit Livemonitor
  • Stabilisator mit Gurthalterung
  • Handgriff für stabilisierte Bodenaufnahmen
  • 6 Propeller (2 Ersatz)
  • Akku und Ladegerät
  • Befestigungsring
  • Karma Case
karma-transport.jpg

Kompakter Transport

Für den Transport können die Arme des Quadrocopters eingeklappt werden. Damit passt er bequem in den mitgelieferten Rucksack.

Erhältliche Konfigurationen

  • KARMA Drohne mit Hero 5
    Inkl. Hero 5 Actioncam, Gimbal, Fernsteuerung, Grip, Rucksack

  • KARMA Light mit Halterung für Hero 5
    Wie oben, aber ohne Kamera

  • KAMRA Flight Kit ohne Gimbal und Kamera für KARMA Grip Besitzer (Ab Sommer/Herbst 2017)

Zu den GoPro KARMA Produkten

Kompatible Geräte

Der KARMA Multicopter kann mit folgenden GoPro Hero Modellen verwendet werden

  • Hero 5 Black Edition (Grundausstattung)
  • Hero 4 Silver und Black Edition (Option. Halterung)

Zurück