Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 1
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 2
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 3
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 4
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 5
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 6
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 1
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 2
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 3
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 4
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 5
Sony A7 Mark II mit 24-240mm / Bild 6
Aktion

Sony A7 Mark II mit 24-240mm

Für ihre Bildqualität ist die A7 bekannt. Jetzt kommen in der neuen Generation einige spannende Funktionen hinzu. Allen voran wird die ...

Mehr Produktbeschreibung

CHF 2'698.00 statt 3'298.00 (Inkl. 8% MwSt.)

  • check Artikel ab Lager lieferbar
  • done 4 Jahre Garantie
  • done Kostenlose Lieferung innerhalb CH
In den Warenkorb

Artikelnummer: 044714
Hersteller: Sony

card_giftcard Kostenlose Sensorreinigung

Der Sensorreinigungs-Pass berechtigt zu einer kostenlosen Sensorreinigung pro Jahr in einer FotoPro Filiale Ihrer Wahl.

help_outline Anfrageformular

Lieferbar solange Vorrat

Sony Alpha A7 Mark II - Spezialset mit FE 24-240mm OSS

Sony A7 II, mit kamerainterner Bildstabilisierung

Für ihre Bildqualität ist die A7 bekannt. Jetzt kommen in der neuen Generation einige spannende Funktionen hinzu. Allen voran wird die Bildstabilisierung die Herzen der Foto-Fans höher schlagen lassen. Der 24,3 Megapixel Exmor CMOS Vollformat-Sensor ist bei der A7 II eingebettet in einen Fünf-Achsen-Bildstabilisator. Die neue Technologie, die in alle Himmelsrichtungen Vibrationen auffängt, ermöglicht deutlich längere Verschlusszeiten. Bis zu 4,5 Blendenstufen kann der Bildstabilisator ausgleichen. Seine Fähigkeiten zeigt er natürlich auch bei Objektiven, die per Adapter an die Kamera angeschlossen werden.

Fünf-Achsen-Bildstabilisator für verwacklungsfreie Fotos

Auch wenn man noch so sanft auf den Auslöser drückt, so bewegt sich dennoch jede Kamera im entscheidenden Moment zwangsläufig. Bei schwierigem Umgebungslicht, wenn die Sonne untergeht und die Belichtungszeiten länger werden, ist das umso kritischer. Da kann der neue Bildstabilisator im Inneren der A7 II kompensiert leichte Bewegungen nach vorne, hinten, rechts und links und kann zudem auch kreisförmige Bewegungen ausgleichen.

Bildstabilisator

Das Praktische am neuen Bildstabilisator ist, dass er sämtliche Bewegungen ausgleicht, auch wenn das Objektiv einen eigenen Stabilisator hat. Das ist gerade bei E-Mount Objektiven mit Optical SteadyShot (OSS) der Fall. Hier werden beide Bildstabilisationen miteinander kombiniert. Bei Fremdobjektiven oder Objektiven aus der A-Mount Familie von Sony greift der neue Stabilisator ohnehin zu 100 Prozent.

Gleich nach dem Druck auf den Auslöser lassen sich die Ergebnisse auf dem hochauflösenden Monitor der Kamera mit jetzt 1,29 Millionen Punkten begutachten.

Schneller und präziser: der neue Fast Hybrid-Autofokus

Den 117 Phasen- und den 25 Kontrastautofokuspunkten direkt auf dem Sensor entgeht kein Detail. Sie warten auf der gesamten Sensoroberfläche von der Mitte bis zum Rand auf passende Motive zum Scharfstellen. Und das machen sie besonders schnell und akkurat. Der Algorithmus zur Schärfeberechnung ist weiter verbessert worden und macht die Fokussierung rund 30 Prozent schneller als bei der a7.

Gleichzeitig hat sich auch die Fähigkeit der Kamera deutlich verbessert, die Bewegung von Objekten vor der Linse vorauszusagen. Autofokus und Belichtungskorrektur werden schneller nachgeführt, so dass Fussball, herumtollender Kinder und ähnliche Motive immer scharf und optimal belichtet werden. Einmal erfasst, bleiben Motive dank «Lock-on AF» immer im Fokus.

Darüber hinaus spielt Schnelligkeit auch bei einem anderen Aspekt eine entscheidende Rolle: Die Einschaltzeit der Kamera ist 40 Prozent kürzer als bei der A7. Somit ist die Kamera immer sofort einsatzbereit.

Foto- und Videospezialist

Das Herz der Kamera ist ein 24,3 Megapixel Exmor CMOS-Sensor. Lichtempfindlich und hochauflösend ist er für Aufnahmen in bester Qualität geeignet. Der BIONZ X Prozessor übernimmt die Weiterverarbeitung der Bilder. Seine Detail-Reproduktionstechnologie schafft es, aus jedem Motiv die natürlichen Strukturen herauszuarbeiten. Die Reduzierung der Beugungsunschärfe holt Details ans Tageslicht, die je nach Blendenöffnung verloren gehen können. Zudem analysiert der Prozessor jedes Bilddetail und wendet nur dort eine Rauschunterdrückung an, wo es sinnvoll ist und störende Körnung droht.

Zusätzlich zu Aufnahmen in AVCHD Ver. 2.0 Full HD (1920×1080) 60p/50p, 60i /50i und 24p beherrscht die A7 II auch das «XAVC-S»-Format. (Fotokamera-Variante des professionellen XAVC-Formats von Sony.) Das garantiert Full HD Videos mit Bitraten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Zudem beherrscht die A7 II Video-Codec MPEG-4 AVC/H.264. Bei Audio setzt die Kamera unter anderem auf linear PCM.

Verschiedene Bildprofile geben Videos bereits in der Kamera den gewünschten Look. Zudem unterstützt die A7 II zum Beispiel das von Profis geschätzte S-Log2 und erzeugt einen um 1’300 Prozent höheren Kontrastumfang mit mehr Raum für eine weiche Gradation und eine bessere Reproduktion von Lichtern und Schatten sowie optimale Nachbearbeitung.

Gut zu bedienen

Gerade bei überdimensionalen Tele-Objektiven spielt die Grösse des Handgriffs eine entscheidende Rolle. Daher liegt die A7 II mit ihrer gegenüber bisherigen Modellen vergrösserte Griffwulst besonders gut in der Hand. Zudem ist der leicht vergrösserte Auslöser beim neusten Modell der A7-Familie weiter Richtung Kamera-Vorderseite gewandert.
Zehn individuell mit jeweils einer von 56 Funktionen belegbare Bedienknöpfe erlauben die Kamera individuellen Bedürfnissen anzupassen. Das schwenkbare «White Magic»-LC-Display auf der Kamerarückseite zeigt selbst bei direktem Sonnenlicht klare Bilder zur Kontrolle.

Der XGA OLED-Sucher glänzt mit einer Auflösung von 2,36 Millionen Bildpunkten und hohen Kontrasten. Er ist prädestiniert zur direkten Bildkontrolle, zeigt auf Wunsch den exakten Fokuspunkt in der Lupenfunktion und hebt die Schärfeebene farblich hervor («Fokus Peaking»). Selbst wenn APS-C-Objektive mit der A7 II genutzt werden, zeigt er das Bild verlässlich im gesamten Sucher.

Alles in allem ist die A7 II ein idealer Partner für Ansprüche versierter Fotografen. Das innere Gerüst (Oberseite, Front, innerer Aufbau) ist aus Magnesium gefertigt. So ist die Kamera widerstandsfähig und dennoch leicht. Das Bajonett ist besonders stabil und passt somit auch perfekt zu grossen, schweren Tele-Objektiven. Selbstverständlich sind Drehräder und Funktionsknöpfe separat versiegelt, um Staub und Feuchtigkeit draussen zu halten. Auch die übrigen sensiblen Punkte wie zum Beispiel der Speicherkarten-Slot sind besonders geschützt.

Wi-Fi und Vernetzung mit mobilen Geräten

Die Kamera versteht sich via Wi-Fi und NFC mit Smartphones und Tablets. Zudem bietet sie den Zugang zu PlayMemories Camera Apps, die Einsteigern und Profis das Fotografieren erleichtern können. Die «Lens Compensation App» zum Beispiel speichert Objektiv-Informationen in den Exif Daten ab, korrigiert Objektivfehler auch bei aufgenommenen Videos und exportiert beziehungsweise importiert Werte zur Anpassung verschiedener Objektive. Nutzer können so individuell die Schwächen ihrer Objektive von Verzerrungen über chromatische Aberration ausgleichen. Mehr Informationen zu den Apps gibt es online.

Zubehör für die a7 II

Passend zum neuen Body gibt es auch einen neuen Hochformatgriff VG-C2EM. Damit liegt die Kamera gerade bei Hochformataufnahmen besser in der Hand. Der Griff nimmt zudem zwei NP-FW50 Akkus auf, damit die Kamera doppelt so lange ohne Akkuwechsel durchhält.
Ausserdem gibt es eine neue, hochwertige Ledertasche LCS-ELCB. NFC und USB Schnittstelle bleiben praktischerweise frei, so dass die Kamera zwar gut geschützt, gleichzeitig aber auch sofort einsatzbereit ist.
Die Augenmuschel FDA-EP15 rundet das Zubehör-Paket zur neuen Kamera ab und passt auch auf den Sucher der A7s, A7r und A7.

Spezifikationen* zum Hauptartikel
Allgemein
Hersteller Sony
Modell a7ii
Garantie 4 Jahre
Bildprozessor BIONZ X
Belichtungsmessung 1200-Zonen-Belichtungsmessung, bewertet
Belichtungsprogramme Vollautomatisch, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell (Bulb), Programm-Shift
Scharfeinstellung Schneller Hybrid-AF (Phasendetektion/Kontrastdetektion, Vollbild: 117 Punkte (Phasendetektion) / APS-C: 99 Punkte (Phasendetektion) / 25 Punkte (Kontrastdetektion)
Blitz Standard Mittenkontakt, Sony Multi Interface Schuh (neu) Blitzschuh
Blitzreichweite Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Highspeed Synchronisation, Langzeitsynchronisation, Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang, Rote-Augen-Reduktion, Masterfunktion, Blitzbelichtungskorrektur von -3,0 EV bis +3,0 EV
Weissabgleich Automatik, Wolken, Sonne, Weißabgleichsbelichtungsreihe, Feinabstimmung, Schatten, Blitzlicht, Unterwasser, Leuchtstofflampe mit 4 Voreinstellungen, Glühlampenlicht, von 2.500 bis 9.900 K, Manuell
Aufnahme
Sensortyp CMOS-Sensor Kleinbild 36,0 x 24,0 mm (Cropfaktor 1,0)
Sensorgrösse 24x36 mm
Crop-Faktor 1.0
Foto-Auflösung Ca. 24,3 Megapixel
Foto-Format JPEG (DCF Ver. 2.0, Exif Ver. 2.3, MPF Baseline- kompatibel), Raw (Sony ARW 2.3-Format)
Motivprogramme Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Porträt, Sonnenuntergang, Sport/Action, 2 weitere Motivprogramme
Fotoeffekte HDR-Effekte, Miniatureffekt, Spielzeugkamera, Weichzeichnung, Hochkontrast-Monochrom, Illustration, Pop-Farbe, Retro, Rich-tone-Monochrom, Teilfarbfilter (R, G, B, G), Wasserfarbe, Weichzeichner, 9 weitere Bildeffekte
Rote Augen-Korrektur ja
Gesichtserkennung check
Video-Auflösung 1920 x 1080 (60p (50p) / 60i (50i) / 24p) ; YCbCr 4:2:2 8bit/RGB 8bit
Video-Format XAVC S / kompatibel mit AVCHD Ver. 2.0 / MP4
Filmmodi Zeitcode/User Bit, Rec Control, Auto-Slow- Shutter-Modus, Dual-Video-Aufnahme (AVCHD+MP4), Markereinstellung; Clean-HDMI-Ausgabe (1080/60p/50p/60i/50i/24p YCbCr 4:2:2 8bit/RGB 8bit)
Gehäuse / Bajonett
Bajonett Sony E-Mount
Display/Sucher
Sucher Elektronischer Sucher (XGA OLED Tru-Finder) mit 2’359’296 Bildpunkten
Abdeckung ca. 100%
Grösse Display (Zoll) 7,5 cm (3.0 Zoll) TFT
Auflösung 1’228’800 Bildpunkte
Funktionen
Speicherkartentyp SD/SDHC/SDXC-Speicherkarte (UHS-I-kompatibel)
Bildstabilisator Bildsensor-Shift-Mechanismus mit 5-Achsen-Kompensation (Kompensation abhängig von den Objektiveigenschaften) 4,5 Schritte (Gemäss CIPA-Standard. Nur Nick/Gier-Bewegungen. Mit Sonnar T* FE 55 mm F1,8 ZA Objektiv. Lange Belichtungszeit aus.)
ISO-Bereich ISO 100 – 25’600 (ISO 50/64/80- erweiterbar), AUTO (ISO 100 – 6400, wählbare Ober- und Untergrenze), Multi-Frame NR (erweiterbar bis ISO 51’200)
Serienaufnahmen Hoch: max. 5 fps, Niedrig: max. 2,5 fps, Serienbilder in Folge: ca 77 JPEG / 25 Raw
Besonderheiten
HDR check
Sensorreinigung Ultraschall-Reinigungssystem und Beschichtung welche die statische Aufladung des Sensors verhindert
NFC (Near File Communication) check
Wireless LAN, WiFi check
Stromversorgung
Akkutyp Akku-Pack NP-FW50
Abmessung
Grösse BxHxT: 126,9 x 95,7 x 59,7 mm
Gewicht
Gehäuse (Gramm) ca. 599 g (mit Akku und Memory Stick PRO Duo)
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör Sony NP-FW50 Spezialakku, Netz-/Ladegerät, USB-Anschlusskabel, Tragriemen, Bildbearbeitungssoftware Play Memories für Windows und für Macintosh
Spezielles
Speziell Fernauslösung vom Computer (bestimmte Funktionen), Fernsteuerung über Smartphone/Tablet, Elektronische Wasserwage, Gitter einblendbar, Orientierungssensor, Live View, Benutzerprofile mit 2 Benutzerprofilen

Spezifikationen* zu Sony 24-240mm/3.5-6.3 SEL FE OSS
Technische Daten
Hersteller Sony
Bajonett E-Mount
Anzahl Linsen 17
Anzahl Gruppen 12
Brennweite 24 – 240 mm
Zoomfaktor 10fach
Lichtstärke 1:3,5 - 6,3
Naheinstellgrenze 0,5 – 0,8 m
Abbildungsmassstab 1:3,7
Bildstabilisator check
Anzahl Blendenlamellen 7
Autofokus check
Ultraschallmotor check
Asphärische Linsen check
ED-Glas check
Gewicht 780 g
Länge 118,5 mm
Durchmesser 80,5 mm
Filtergewinde 72 mm
Serienmässiges Zubehör Kappe (ALC-SH136)

* Sämtliche Angaben ohne Gewähr. Technische Änderungen und Lieferumfang vorbehalten.

Passendes Zubehör zu «Sony A7 Mark II mit 24-240mm»

FotoPro Microfasertuch waschbar

Microfasertuch FotoPro, waschbar

Das FotoPro Microfasertuch...

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 9.90

Hama 5605 Lenspen

Hama 5605 Lenspen

hocheffiziente und schonende Reinigung von allen optischen Flächen, speziell für Objektive und F ...

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 19.90

Hama 5611 Objektivpinsel Pneu

Hama 5611 Objektivpinsel Pneu

Hama 5611 Objektivpinsel Pneu

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 15.90

Hama 5901 Antistatictuch

Hama 5901 Antistatictuch

Das Hama Antistatik - Tuch entfernt...

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 13.90

Hama 5970 Feuchtreinigungstücher neu

Hama 5970 Feuchtreinigungs ...

Einwegreinigung für alle optischen Flächen

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 8.90

Hoya Pro1 Digital 72mm Circular-Polarisationsfilter

Hoya Pro1 Digital 72mm Circular

Polarisationsfilter verbessern die Farbsättigung und können unerwünschte Reflexe verhindern.

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 155.00

Hoya UV HMC Filter 72mm

Hoya UV HMC Filter 72mm

UV-Filter - für brillantere Bilder und als Schutz für Ihr Objektiv!

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 79.00

Hoya UV HRT 72mm Circular-Polarisationsfilter

Hoya UV HRT 72mm Circular

Diese revolutionäre Hybrid-Konstruktion kombiniert die Effekte zweier verschiedener Filter in einem einzig ...

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 119.00

Hoya UV Pro1 Digital 72mm

Hoya UV Pro1 Digital 72mm

UV-Filter für brillantere Bilder und als Schutz für Ihr Objektiv!

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 99.00

Sony 35mm/2.8 SEL FE ZA T*

Sony 35mm/2.8 SEL FE Sonnar

Carl Zeiss® Sonnar® T* Weitwinkelobjektiv für 35 mm Kameras, schnelles Weitwinkelobjektiv mit F2,8 Blende ...

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 999.00statt CHF 1049.00

Sony 55mm/1.8 SEL FE ZA Sonnar T*

Sony 55mm/1.8 SEL FF ZA Sonnar T*

55 mm Carl Zeiss® Sonnar T* Objektiv mit Festbrennweite mit lichtstarker F1,8 Blende für 35 mm Format

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 1099.00statt CHF 1199.00

Sony ADP-MAA Adapterschuh

Sony ADP-MAA Adapterschuh

Sony ADP-MAA Adapterschuh

check Artikel ab Lager lieferbar

CHF 34.00